Spende für Frauen- und Kinderschutzhaus

25.11.09

(Foto: LRA)

Mosbach. (sch) „Bürger helfen Bürgern“ ist die Idee, die hinter der Bürgerstiftung für die Region Mosbach steht. Seit 2002 fördert die Bürgerstiftung soziale, karitative, bildungsfördernde und kulturelle Projekte. Nun kam auch das Frauen- und Kinderschutzhaus des Neckar-Odenwald-Kreises in den Genuss einer Spende. Am Kurpfälzer Erntedankfest hatte die Stiftung zum ersten Mal einen Stand mit zünftigem Speisen- und Getränkeangebot eingerichtet. „Leider war das Wetter sehr schlecht, wir hätten gerne mehr Gewinn erlöst für das Frauen- und Kinderschutzhaus“, betonte Wolfram Ebel von der Stiftung bei der Übergabe von genau 415,60 Euro an Angelika Bronner-Blatz vom Förderverein des Schutzhauses. „Im nächsten Jahr wird´s mehr“, versprach der Kassenwart, dem Angelika Bronner-Blatz auch für diese Summe herzlich dankte: „Wir können jeden Betrag sehr gut brauchen.“

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]