Landgasthof Sockenbacher Hof neu eröffnet

28.11.09

Inhaber Götz-Martin Grundmeier (l.) zeigt Bürgermeister Klaus Schölch die renovierten Räumlichkeiten. (Fotos Hofherr)

Strümpfelbrunn. Mit einem Empfang wurde heute der Landgasthof Sockenbacher Hof in Strümpfelbrunn nach umfangreichen Renovierungsarbeiten neu eröffnet. Hierzu konnte Inhaber Götz-Martin Grundmeier neben Bürgermeister Klaus Schölch und Ortsvorsteher Paul Scholl zahlreiche Gemeinde- und Ortschaftsräte begrüßen.

[singlepic id=1 w=226 h=144 mode=watermark float=left] Bürgermeister Klaus Schölch zeigte sich erfreut darüber, dass das Haus in zentraler Lage neu belebt wird. Gerade nach der Schließung des Kurgartens im Frühjahr gebe es im Ortsteil Strümpfelbrunn Bedarf für ein Restaurant. Nachdem mit den öffentlichen Investitionen in den Tourismus durch die für eine Belebung gesorgt werde, sei es gut, wenn nun private Investitionen folgen. Den Betreibern um Götz-Martin Grundmeier wünschte Schölch ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

Im Restaurant, in dem 70 Gäste Platz finden, bietet Chefkoch Karsten Hochheim, gutbürgerliche, deutsche Küche in einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. [singlepic id=2 w=226 h=153 mode=watermark float=right]

Neben Salaten, Suppen sowie Fleisch- und Fischgerichten stehen auch vegetarische Gerichte auf der Speisekarte. Darüber hinaus bietet der Sockenbacher Hof künftig einen günstigen Mittagstisch mit zwei Gerichten zur Auswahl. In Nebenzimmern können auch Gesellschaften ihre Feierlichkeiten ausrichten.

Das Hotel verfügt über 23 Doppel- und Einzelzimmer, die alle über WLAN und TV verfügen.

Sockenbacher Hof
Zu den Kuranlagen 4
Strümpfelbrunn
Tel.: 06274-927059

Öffnungszeiten:
Montag-Samstag 08.00 – 23.30 Uhr (Küche 11.30-13.30 Uhr und 17.00-21.30 Uhr)
Sonntag: 08.00 – 22.00 Uhr (Küche 11.00 -21.00 Uhr)

Infos im Internet:
www.sockenbacher-hof.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: