Straßenbauprojekte werden realisiert

28.11.09

Land stellt Mittel für Ausbau der L 583 Seckach-Großeicholzheim und der L 585 Mudau-Schloßau bereit

Werbung

Seckach/Mudau. Eine erfreuliche Nachricht hatte in dieser Woche der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete Minister Peter Hauk (CDU) zu verkünden: „Der Restausbau der L 583 in Seckach sowie der L 585 in Mudau ist sichergestellt. Die zusätzlichen Mittel dafür sind im Doppelhaushalt 2010/2011 berücksichtigt. Damit könnten bereits in der zweiten Jahreshälfte 2010 die Bauarbeiten für die Straßen vergeben und anschließend sofort mit dem Bau begonnen werden.“

Noch vor wenigen Wochen war aus dem Innenministerium bekannt geworden, dass im Land 21 Straßenbauprojekte, deren Baubeginn ursprünglich im Jahr 2009 hätte sein sollen, auf Grund stark gestiegener Baupreise zurückgestellt werden mussten. Darunter befanden sich auch zwei Projekte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis: Der Ausbau der L 585 zwischen Mudau und Schloßau sowie der Restausbau der L 583 zwischen Seckach und Großeicholzheim.

Nach vielen Gesprächen sei es letztendlich im Rahmen der Verhandlungen zur Aufstellung des Doppelhaushalts 2010/2011 gelungen, die notwendigen Investitionsmittel für die Maßnahmen aufzunehmen. Damit sei eine schnelle Umsetzung der für die Region so wichtigen Maßnahmen, nach dem unerwarteten Aufschub, doch noch gewährleistet. „Ein intaktes Straßennetz ist für unseren ländlich geprägten Landkreis ein entscheidender Standortfaktor für Gewerbe und Einwohner. Umso wichtiger war es, in dieser Sache nicht locker zu lassen und auf eine baldige Umsetzung, gemäß den ursprünglichen Vereinbarungen, zu pochen“,
erläuterte Hauk abschließend.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: