KulTour, RadTour und mehr …

10.02.10

Neckar-Odenwald-Kreis. Sowohl die Wanderschuhe als auch das Fahrrad werden sich derzeit hinter Streusalz, Schneeschieber und Winterstiefeln nur erahnen lassen. Dennoch, ein Blick auf den Kalender beweist, dass der Winter zwar noch seine Berechtigung hat, aber der Frühling sich mit großen Schritten nähert. Und mit ihm die Zeit, in der man Lust hat, sich wieder draußen zu betätigen. Eben beim Wandern oder beim Fahrradfahren, Beschäftigungen, die in Gesellschaft gleich doppelt so viel Spaß machen.

Werbung

Da Wandern und Radeln die Freizeitaktivitäten sind, die auch von Urlaubern am meisten nachgefragt werden, hält die Touristikgemeinschaft Odenwald hier die größte Angebotspalette bereit. Den Auftakt macht auch in diesem Jahr wieder die KulTour, die am Samstag, dem 17. April  wieder Gäste aus nah und fern dazu einlädt, bei einer gemeinsamen Wanderung in netter Gesellschaft allerhand Wissenswertes zu erfahren. Treffpunkt ist in Waldbrunn-Waldkatzenbach, von wo aus man am Morgen eine geführte Wanderung zum Katzenbuckel einschließlich einer geologischen Führung auf dem „Weg der Kristalle“  unternehmen wird. Nach einem gemeinsam eingenommenen Mittagessen werden die Teilnehmer mit einem Bus zur Stutenmilchfarm nach Waldbrunn-Mülben gebracht, wo eine Besichtigung ansteht. Im Preis von 12 Euro pro Person sind einige Extras enthalten; wer sich schon heute für eine Teilnahme entscheidet, kann sich unter der Telefonnummer 0180/5006096 bei der Odenwald Incoming Agentur anmelden.

Knapp vier Wochen später, am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), dem 13. Mai, wird die Radsaison offiziell eröffnet mit einer RadTour entlang des Drei-Täler-Radweges. Gestartet wird in Mosbach und über Elztal-Dallau, Limbach, Fahrenbach-Robern, Neckargerach und Obrigheim geht es wieder zurück nach Mosbach. Tatsächlich können Radbegeisterte auch schon zuvor ihrem Hobby frönen: bei einer zweitägigen Radtour entlang des Neckartales und zu den Höhen des Odenwalds, für die mehrere Termine von Ende April bis Mitte Juli zur Auswahl stehen.

Alle Angebote können in einem Faltblatt der TGO („Events 2010“) nachgelesen oder im Internet eingesehen werden.

Infos im Internet:
www.tg-odenwald.de
www.odenwald-incoming.de

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: