BLB mit „Goethe Lenau Faust“ in Mosbach

17.02.10

(Foto: BLB)

Werbung

Mosbach. (kd) Am Dienstag, 02.03.2010, um 19:30 Uhr, zeigt die Badische Landesbühne Bruchsal in Zusammenarbeit mit der Stadt Mosbach, in der Alten Mälzerei, in Mosbach „Goethe Lenau Faust“ in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Bereits um 19.00 Uhr erhalten interessierte Besucher eine Einführung.

Die Koproduktion mit dem Deutschen Staatstheater Temeswar verbindet beide Teile der „Faust“-Tragödie von Johann Wolfgang Goethe mit der „Faust“-Dichtung von Nikolaus Lenau. Der Stoff steht für das ständige Streben des Menschen nach Neuem und thematisiert die zerstörerischen Folgen dieses Drangs. GOETHE LENAU FAUST zeigt Faust in einem Endzeitspiel auf der Suche nach dem Sinn in einer sinnentleerten, zerstörten Welt, in der jeder sich selbst der Nächste ist. Inszenierung:

Kontakt:
Tourist Information Mosbach
Am Marktplatz 4
74821 Mosbach
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr;
Mai bis Sept. zusätzlich: Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr
Tel.: 06261/9188-11 / Fax: 06261/9188-15 / tourist.info@mosbach.de

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: