Kunstdiebstahl in Buchener Seniorenheim

18.02.10

Buchen. (sk) In ein Seniorenwohnheim in der Haagstraße hat sich ein unbekannter Täter zwischen Montag und Aschermittwoch Zutritt verschafft und aus einem gemeinsamen Aufenthaltsraum ein 80 x 50 cm großes Ölgemälde mit dem Motiv „Buchener Schweinemarkt“ gestohlen. Außerdem entwendete er aus dem Flur einen Wandteppich, eine Kuckucksuhr, eine mexikanische Vase und Spitzendeckchen der Bewohner.

Werbung

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, Täterhinweise geben kann oder wem derartige Gegenstände zum Kauf angeboten worden sind, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: