Reger Andrang beim Elternsprechtag am HSG

28.02.10

Die Schülermitverwaltung  sorgte für das leibliche Wohl der Eltern (Foto:Christian Jung)

Eberbach (pm). Ende Februar 2010 fand am Freitagnachmittag bis in die Abendstunden traditionell der Elternsprechtag am Hohenstaufen-Gymnasium (HSG) in Eberbach statt. Das Ziel von Schulleitung und Kollegium ist es, den Eltern größtmögliche Transparenz über die Leistung und Perspektiven ihrer Kinder zu ermöglichen.

Dieses Angebot wurde von den Eltern auch in diesem Jahr dankbar aufgegriffen. Viele Lehrerinnen und Lehrer mussten ihre Gespräche im Zehn-Minuten-Takt führen, so groß war der Andrang vor ihren Zimmertüren.

Auch für das leibliche Wohl war wieder bestens von der Schülermitverwaltung (SMV) gesorgt, ihr reichhaltige Kuchenbuffet und der intensive Kaffeeduft lockten zahlreiche Eltern ins Kaffeezimmer in der Cafeteria, wo die Zeit zwischen den Gesprächsterminen rasch verflog.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]