Historisch heiraten am 10.10.10

03.03.10

(Foto: Adventon)

Osterburken. (pm) Das bietet sich an: Heiraten an einem Termin, den man(n) sicher nicht vergisst.

Auf der Marienhöhe in Osterburken, da wo das ganze Jahr über die Römer, die Wikinger und die Ritter zu Hause sind, kann man auch Geburtstage, Firmenfeste und Hochzeiten feiern. Ganz allein – oder alle zusammen.

Wer in 2010 vor hat zu heiraten, der sollte überlegen, ob er das nicht einmal in einem anderen Rahmen tun will, etwa in historischen Gewandungen, mit Musik und Tanz wie vor 500 oder 600 Jahren, mit einem festlichen Bankett und Gauklern und Spielleuten. In drei Scheunen mit Platz für 20 bis 200 Personen ist Platz, die Veranstaltung individuell zu gestalten. Wer dann auch stilvoll nächtigen will, wird mit Shuttle-Express ins Schloss nach Merchingen gebracht.

Dabei sind den Wünschen nur finanzielle Grenzen gesetzt. Aber nicht nur am Schnapszahldatum, das ganze Jahr über kann man während der Feste und Veranstaltungen feiern, Bürgermahle, Hochzeitsmahle, Räubermahle buchen, „auf dem Limes“ heiraten mit den Cicerones oder auch ganz anders.  Auf Wunsch können auch weitere Übernachtungsmöglichkeiten gebucht werden.

Infos im Internet:
www.adventon.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: