Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 03.03.10

03.03.10

Zusammenstoß – Parkunfall – Opferstock ausgeraubt

Pkw übersehen
Walldürn: Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Dienstagmorgen im Kreuzungsbereich Hildenbrandstraße/Schachleiterstraße gekommen, nachdem eine 37-jährige Fiat-Lenkerin beim Überqueren der Schachleiterstraße einen Pkw übersehen hat. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Pkw beim Ausparken beschädigt
Buchen: Vermutlich beim Ausparken hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 05.15 und 14.45 Uhr einen schwarzen Renault Twingo, der auf einem öffentlichen Parkplatz bei einer Firma in der Siemensstraße abgestellt war, beschädigt.  Der Unbekannte fuhr davon und hinterließ einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06261-8090, entgegen.

Opferstock in Kirche aufgebrochen
Mudau:  Den Opferstock in der Katholischen Kirche St. Pankratius hat ein Unbekannter am Montag zwischen 07.30 und 11.50 Uhr aufgebrochen und das darin befindliche Geld gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: