Kreisvorstand nominiert Peter Hauk

04.03.10

Ingo Link soll Zweitkandidat werden

Peter Hauk (CDU) kandidiert auch 2011 als Erstkandidat. (Foto: privat)

Neckar-Odenwald-Kreis/Mosbach. (mh) Bei der letzten Kreisvorstandsitzung der Christdemokraten in Mosbach war die Vorbereitung der Wahlkreismitgliederversammlung zur Nominierung der Kandidaten zur Landtagswahl 2011 Hauptthema.

Begeistert wurde der neue CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Hauk begrüßt. Kreisvorsitzender Ehrenfried Scheuermann führte aus, dass die CDU Neckar-Odenwald stolz sein könne, dass unser Landtagsabgeordneter Peter Hauk nun die CDU-Fraktion im Landtag führt und bescheinigte Peter Hauk eine einwandfreie Arbeit zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger. So verwunderte es auch nicht, dass Peter Hauk zum fünften Mal in Folge als Landtagserstkandidat und als Zweitkandidat Ingo Link vorgeschlagen und vom Kreisvorstand einstimmig nominiert wurde.

Peter Hauk erläuterte im Anschluss die aktuelle Landespolitik und forderte den Vorstand auf in den Verbänden für die Teilnahme an der Wahlkreismitgliederversammlung am Freitag, den 05. März in Buchen-Hainstadt rege zu werben. Peter Hauk gab abschließend zu verstehen, „nur wer CDU wählt, stärke den ländlichen Raum“.

Im Anschluss an die offizielle Nominierung durch den Kreisvorstand folgte die Planung der nächsten Termine der CDU Neckar-Odenwald. So werde am 25. März eine Konferenz der Ortsvorsitzenden mit Innenminister Heribert Rech stattfinden, um die Verdienste des langjährigen Kreisgeschäftsführers Reinhold Meisel zu würdigen und ihn in den verdienten Ruhestand zu verabschieden. Der anstehende Kreisparteitag mit Vorstands-Neuwahlen wurde auf den 16. Juli  festgelegt und soll in Schefflenz stattfinden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: