Keine Spiele in der Verbandsliga

07.03.10

Nachholspiele am 31. März bzw. 01. April

Karlsruhe. (sim) Der neuerliche Wintereinbruch legte auch die Badische Verbandsliga beim Start ins neue Jahr komplett lahm. Sämtliche Begegnungen werden für den 31.März/01.April (Woche vor Ostern) neu angesetzt. Hierfür müssen allerdings drei Spiele vom „Osterspieltag“ verlegt werden. An Gründonnerstag (01.April) ist TSV Amicitia Viernheim – FC Zuzenhausen eingeplant, das jetzt wieder zum alten Termin am Ostermontag, 05. April um 15 Uhr stattfinden wird.  Am Ostersamstag, 03. April sind die Partien SpVgg Neckarelz – FV Lauda und TV Hardheim – VfR Mannheim vorgesehen, die nunmehr am Ostermontag, 05. April um 17 Uhr absolviert werden.

Die jetzigen Ausfälle werden wie folgt neu terminiert: Mittwoch, 31. März um 18.30 Uhr FCA Walldorf II – FC Germania Forst, um 19 Uhr TV Hardheim – FC Rot und Gründonnerstag, 01. April um 17.45 Uhr SV 98 Schwetzingen – FV Lauda, FC Heidelsheim – FC Germania Friedrichstal, um 18.30 Uhr SpVgg Neckarelz – SG HD-Kirchheim, TSV Amicitia Viernheim – 1.FC Pforzheim, FC Zuzenhausen – VfR Mannheim, spielfrei SV Waldhof Mannheim II. Danach am Ostermontag, 05. April spielen: Um 15 Uhr FC Heidelsheim – FC Germania Forst, SV Waldhof Mannheim II – 1.FC Pforzheim, SV 98 Schwetzingen – FCA Walldorf II, TSV Amiticia Viernheim – FC Zuzenhausen sowie um 17 Uhr SpVgg Neckarelz – FV Lauda, TV Hardheim – VfR Mannheim, SG HD-Kirchheim – FC Rot, spielfrei FC Germania Friedrichstal.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: