SSV Dielbach bestätigte Oberschützenmeister

09.03.10

Dielbach. (cs) Zur diesjährigen Generalversammlung des SSV Dielbach begrüßte Oberschützenmeister (OSM) Holger Braun die anwesenden Mitglieder, darunter auch Ehrenvorstand Werner Braun, Ehrenmitglied Karl Schölch und Ortsvorsteher Herbert Bachert.

Nach der Totenehrung folgte der ausführliche Bericht des Kassenwarts Henry Buchholz, der den Dielbacher Schützen positive Zahlen aufzeigen konnten. Allerdings musste er anstehende Investitionen erläutern, die das Guthaben belasten. Die Kassenprüfer Hans Rommel und Karl Schölch bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Nachdem die Mitglieder die Berichte der Schriftführerin, des Sportleiters, des Jugendleiters und der Damenleiterin gehört hatten, beantragte Ortsvorsteher Herbert Bachert, der auch die Grüße von Bürgermeister Klaus Schölch überbrachte, die Entlastung der Vorstandschaft vor.

Anschließend standen Neuwahlen eines Teils des Vorstands auf der Tagesordnung. Dabei wurde Holger Braun als Oberschützenmeister, und damit Vorsitzender, bestätigt. Kassenwart Henry Buchholz bleibt ebenfalls im Amt. Seine Kassenführung wird auch künftig von Hans Rommel und Karl Schölch geprüft.

Neuer Schießleiter wurde Marcus Braun, der von Jens Ihrig vertreten wird. Als Sportleiter wurde Heiko Schmitt erneut in sein Amt gewählt. Ebenso verfuhren die Schützenkameraden bei Jugendleiter Achim Henrich und Stellvertreter Bernhard Schmitt sowie Damenleiterin und Pressewartin Conny Stögbauer und Stellvertreterin Renate Haas. Als Beisitzer wählten die Mitglieder Klaus Schölch und Gerhard Friedrich wieder. Neu in dieser Funktion ist Fritz Haas, der Erika Bracht ablöst. Fahnenträger bleibt Manuel Wieder, der für ein Jahr von Walter Braun vertreten wird.

Mit dem Hinweis auf verschiedene Termine, darunter die Feierlichkeiten zum 650-jährigen Jubiläum des Ortsteils Oberdielbach im Juni, beendete Oberschützenmeister Holger Braun die diesjährige Generalversammlung des SSV Dielbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: