Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 11.03.10

11.03.10

Gegen Baum geprallt
Mudau:  Gegen einen Baum ist am Mittwochvormittag auf der Kreisstraße zwischen Donebach und Mörschenhardt eine 40-jährige BMW-Lenkerin geprallt. Diese war auf der stellenweise mit Schnee bedeckten Straße von der Fahrbahn abgekommen. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt, am Pkw entstand Totalschaden.

Auto weggerollt
Buchen:  Ihren Augen nicht trauen wollte am Mittwochvormittag die Fahrerin eines Renault, als sie gegen 10.50 Uhr in ihr Auto einsteigen wollte, das sie etwa 20 Minuten zuvor auf dem Musterparkplatz abgestellt hatte. Stand das Auto doch inzwischen nicht mehr auf dem Platz, auf dem sie es zuvor abgestellt hatte, sondern eine Parkreihe weiter und „lehnte“ sich  an einen laubfroschgrünen VW-Polo. Perplex über das Eigenleben ihres Renaults fuhr die Frau davon und verständigte die Polizei. Allerdings konnten die Beamten mittlerweile den grünen VW-Polo, der möglicherweise durch den Vorfall beschädigt worden ist, nicht mehr auf dem Musterplatz vorfinden. Der unbekannte Fahrer des grünen VW-Polo wird daher gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

Kaminbrand
Guttenbach: Zu einem Kaminbrand eines Hauses in der Bachstraße ist es am Mittwochnachmittag gekommen. Noch vor dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr konnte dieser durch den Hauseigentümer gelöscht werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: