Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 16.03.10

16.03.10

In Böschung gefahren
Buchen:  Von der Fahrbahn abgekommen ist am Montagabend ein 33-jähriger Lkw-Fahrer, der aus Richtung Walldürn kommend auf der B 27 unterwegs war. Hierbei geriet das Fahrzeug in eine neu angelegte Böschung, die beschädigt wurde. Da die Fahrbahn hierdurch stark verschmutzt wurde, musste diese von der Straßenmeisterei gesäubert werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Mit Alkohol hinter dem Steuer
Bödigheim:  Trotz Alkoholeinfluss hat sich am Montagabend ein 37-jähriger Mann hinter das Steuer seines Toyota gesetzt. In der Hauptstraße fahrend fiel er einer Polizeistreife auf und wurde kontrolliert. Nachdem ein Alkoholtest einen Wert von knapp über 1,2 Promille erbrachte, musste der Mann eine Blutprobe und auch gleich seinen Führerschein abgeben. Jetzt hat er mit einer Anzeige und dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]