Fan-Schal für Bundeskanzlerin

19.03.10

MdB Alois Gerig überbringt den Schal

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Alois Gerig überreichte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt den gelb-blauen Vereinsschal des TSV Höpfingen. (Foto: privat)

Berlin/Höpfingen. Bei Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel schon häufig ihre Begeisterungsfähigkeit für Fußball unter Beweis gestellt. Alois Gerig hofft, dass die Kanzlerin künftig auch dem TSV Höpfingen die Daumen drückt. Bei einem Treffen im Kanzleramt überreichte der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber der Kanzlerin einen Fan-Schal des Höpfinger Turn- und Sportvereins.

„Ein Gespräch über das vielfältige Vereinsleben oder die intensive Jugendarbeit war bei der kurzen Begegnung leider nicht möglich – die Kanzlerin hat aber anerkennend zur Kenntnis genommen, dass der TSV in der Landesliga kickt.“ erklärte Gerig nach dem Shakehands mit Angela Merkel. Die Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, deren Mitglied Gerig ist, hatte sich im Kanzleramt mit der Regierungschefin und CDU-Vorsitzenden getroffen, um über die zukünftige Gesundheitspolitik zu diskutieren. Nach dem Gespräch ergab sich für Gerig die Gelegenheit, der Bundeskanzlerin den Schal zu überreichen und damit den „offiziellen Auftrag“ der Höpfinger „Kicker“ aus der letzten TSV-Jahresabschlussfeier umzusetzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: