Dressurlehrgang in Oberdielbach

25.03.10

(Foto: privat)

Oberdielbach. (vd) Vom Wochenende fand auf dem Gelände des RSC Pferdeland Waldbrunn e.V. ein dreitägiger Dressurlehrgang statt. Insgesamt 11 Teilnehmer, sowohl aus dem eigenen Verein als auch aus umliegenden Vereinen, wurden von Cornelia Otterburig-Götzl (FN-geprüfte Bereiterin, Dual-Aktivierungs-Trainerin) an den jeweiligen Lehrgangstagen intensiv betreut. Dabei spielte es keine Rolle, ob die Teilnehmer das Reiten als Freizeit- oder Turniersport betreiben.

In Gruppen von 2-3 ReiterInnen konnten die Unterrichtseinheiten am Freitag bei schönem Wetter auf dem Reitplatz durchgeführt werden. An den beiden folgenden Tagen mussten die Teilnehmer wegen den schlechten Witterungsbedingungen in die Reithalle umziehen.

Während des Lehrgangs verstand es Cornelia Otterburig-Götzl auf die einzelnen Reiter-Pferd-Paare einzugehen. So gab sie wertvolle Tipps und Lösungsansätze bei Problemen, die sich während der intensiven Einheiten herauskristallisierten. Durch abwechslungsreichen Unterricht, in den beispielsweise auch Elemente der Dual-Aktivierung einflossen, erhielten die Teilnehmer neue Anregungen für die tägliche Arbeit mit dem Pferd. Am Schluss konnte jeder Reiter deutliche Fortschritte verzeichnen, egal ob er auf seinem eigenen Pferd oder auf einem der vereinseigenen Schulpferde teilgenommen hatte. Sowohl die Teilnehmer als auch Cornelia Otterburig-Götzl waren mit dem Verlauf des gesamten Lehrgangs und den jeweils erzielten Erfolgen hoch zufrieden.

Für das gesamte Jahr 2010 sind verschiedene Lehrgänge auf dem Gelände des RSC Pferdeland Waldbrunn e.V. geplant. Darunter sind auch Stangen-, Dual-Aktivierungs-, sowie Kinder- und Jugendkurse. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme oder aber auch zum Zuschauen eingeladen.

rsc240310

Infos im Internet:
www.rscpferdeland.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: