Junioren-Landesliga: Hängepartien angesetzt

26.03.10

Mosbach/Buchen. (sim) Aktuell gibt es in den A-, B- und C-Junioren- Landesligen Odenwald nicht weniger als 32 Nachholspiele. Diese teilen sich in jeweils elf A- und C-Junioren-Begegnungen und zehn B-Junioren-Partien auf. Nicht weniger als 31 Paarungen konnte Juniorenspielleiter Ottmar Burkhardt zwischenzeitlich neu terminieren. Nach diesem Plan wären die drei Tabellen spätestens Ende April wieder auf „Vordermann“, sodass dann die Endphase jeweils in der ersten Mai- und Juni-Hälfte mit der gleichen Anzahl von Spielen abgewickelt werden könnte.

Insgesamt elf Nachholspiele sind bei den A-Junioren aufgelaufen. Lediglich die am vergangenen Sonntag abgesetzte Partie TSV Tauberbischofsheim – SG Nassig/Mondfeld ist noch unberücksichtigt. Nachgeholt wird ansonsten wie folgt: 31. März um 19 Uhr SG Lohrbach/Robern/Fahrenbach – Eintracht 93 Walldürn, SG Neunkirchen/Michelbach/Schwarzach – TSV Höpfingen, 3. April um 16 Uhr SV Osterburken – SG Nassig/Mondfeld, SG Donebach/Mudau/Schlossau – TSV Buchen, TSV Tauberbischofsheim – SG Oberschefflenz/Schefflenz und 13. April um 19 Uhr SG Donebach/Mudau/Schlossau – TSV Tauberbischofsheim. TSV Höpfingen – SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Uissigheim, Eintracht 93 Walldürn – SG Neunkirchen/Michelbach/Schwarzach, SG Nassig/Mondfeld – SG Oberschefflenz/ Schefflenz, SG Eberstadt/Schlierstadt – SV Osterburken.

Elf Hängepartien gibt es bei den B-Junioren, die ebenfalls mit Nachholterminen versehen wurde. Die neuen Ansetzungen: 3. April um 14.30 Uhr TSV Buchen – SG Neckarelz/Diedesheim/Mosbach, SG Großeicholzheim/Seckach – FC Grünsfeld, SG Nassig/Mondfeld – SG Strümpfelbrunn/Dielbach, Eintracht 93 Walldürrn – FV Lauda II, SG Uissigheim/Külsheim/Hundheim-Steinbach – SG Neckarzimmern/Haßmersheim und 20. April um 18.30 Uhr TSV Tauberbischofsheim – TSV Buchen, SG Uissigheim/Külsheim/Hundheim-Steinbach – Eintracht 93 Walldürn, SG Neckarzimmern/Haßmersheim – SG Nassig/Mondfeld, FC Grünsfeld – FV Lauda II, SG Strümpfelbrunn/Dielbach – SG Mudau/Schlossau/Donebach, SG Neckarelz/Diedesheim/Mosbach – SG Großeicholzheim/Seckach.

An drei Spieltagen konnte bei den C-Junioren elf Mal nicht gespielt werden. Fürs Nachholen werden vier verschiedene Tage benötigt. Die Ansetzungen: 31. März um 18.15 Uhr SG Nassig/Mondfeld – SG Grünsfeld/Zimmern, um 18.30 Uhr TSV Assamstadt – Eintracht 93 Walldürn, 3. April um 13 Uhr FV Lauda II – SV Osterburken, Fortuna Bretzingen – SG Scheidental/Schlossau/Mudau, TSV Billigheim – TSV Buchen, 21. April um 18.30 Uhr SG Grünsfeld/Zimmern – Fortuna Bretzingen, SG Scheidental/Schlossau/Mudau – SG Strümpfelbrunn/Dielbach, TSV Buchen – SG Nasig/Mondfeld und 28. April um 18.30 Uhr SV Osterburken – TSV Billigheim, SG Strümpfelbrunn/Dielbach – SG Grünsfeld/Zimmern, Eintracht 93 Walldürn – FV Lauda II.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: