„Oldie-Treffen“ beim SC Weisbach

18.04.10

Weisbach. (oi) Am Samstag haben sich ehemalige Spieler und Vereinsvorstände des SC Weisbach zu einem gemütlichen Beisammensein im Sportheim des Vereins eingefunden, um
über „alte” Zeiten zu fachsimpeln.

Die Idee zu diesem Treffen entstand bei einer Wanderung des Odenwaldklubs Heidelberg von Neckarburken nach Dallau im März dieses Jahres. Zufällig trafen dort der ehemalige Vorstand Jürgen Kolb und noch immer aktive SC´ler Theo Ebert aufeinander und kamen auf den Gedanken, ein Treffen der „alten Garde” zu arrangieren.
Theo Ebert ließ dieser Abmachung Taten folgen, kramte mit Hilfe alter Bilder und Aufzeichnungen die Namen der „Ehemaligen”  aus den 70-er Jahren heraus und ließ anschließend die Telefondrähte glühen. Begeistert nahmen Ex-Spieler und Funktionäre die Einladung an.
So durfte Theo Ebert, wie auf dem Foto zu erkennen, zahlreiche Spieler und Funktionäre von „Damals” begrüßen. Beim Betrachten historischer Fotos wurde Erinnerungen wach, die in regen Gesprächen ausgetauscht wurden. Bei Hausmacher Wurst, Schinken, Kaffee und Kuchen kam so beste Stimmung auf.

Man verabschiedete sich mit dem Wunsch, mit der nächste Zusammenkunft nicht so lange zu warten. Als „Oldies” zu denen man ja gehöre, habe man nämlich nicht mehr soviel Zeit, waren sich die Teilnehmer augenzwinkernd einig.
scw180410
(Foto: Heinz-Dieter Ihrig)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: