SC Klinge siegt im Spitzenspiel

19.04.10

Seckach. (has) Bei herrlichem Fußballwetter, sahen die zahlreich anwesenden Zuschauer, ein würdiges Spitzenspiel der Frauenfußball-Verbandsliga. Mit der TSG HD-Rohrbach war der Tabellenführer zu Gast beim SC Klinge Seckach.

Die Klinge Damen die erst eine Woche zuvor die Führung abgeben mussten, spielten von Beginn an taktisch diszipliniert ohne den nötigen Druck auf das Rohrbacher Tor zu vernachlässigen. Die optische Feldüberlegenheit führte allerdings erst nach 20 Minuten zum ersten Mal für richtig Torgefahr. Der Freistoß von T. Lang ging jedoch knapp über das Tor. Näher ran kam in der 31. Minute M. Schöll mit einem Lattentreffer. Maßarbeit dann von B. Köhler in der 35. Minute. Ihr Kopfball nach einer Flanke von M. Schöll, sprang an den Innenpfosten und von dort ins Tor zur 1:0 Halbzeitführung.

Kurz nach der Halbzeit machte Rohrbach verstärkt Druck in Richtung Seckacher Tor. Als sich die Gastgeber wieder etwas davon befreien konnten, setzten sie einige gute Angriffe über die linke Angriffsseite. Zwei davon konnten T. Lang und J. Kluge aus aussichtsreicher Position jedoch nicht nutzen, so dass sie wieder einmal bis zu Ende zittern mussten. Die Gäste aus Heidelberg verstanden es allerdings nicht ihre guten Ansätze im Offensivspiel bis vor das Tor umzusetzen und blieben immer wieder an der starken Abwehr um Neu-Libero C. Mayer hängen. Mit dem ersten Spiel ohne Gegentor im Jahr 2010 holten sich die Klinge Damen nach nur einer Woche Abstinenz die Tabellenführung zurück.

Aufstellung: Wesselsky, Manz, Köhler, Lang (89. Min. Leitner), Schöll, Sartorius, Mayer, Frey, Englert, Kluge (90. Min. Kraus), Speicher (85. Min. Schumpf)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: