Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

20.04.10

22 Geschädigte – Belohnungs ausgesetzt – Zeugen gesucht.

Hardheim. (pol) Ein oder mehrere unbekannte Farbschmierer waren in den Nächten von Freitag auf Samstag (16./17.04.10) und von Samstag auf Sonntag (17./18.04.10) unterwegs. In dem Bereich zwischen Querspange und Mühlweg wurden mehrere Wohn- und Geschäftsgebäude, Garagen, Autos und auch die Katholische Kirche sowie das Pfarrhaus mit schwarzer Farbe beschmiert. Insgesamt 22 Geschädigte meldeten sich bisher bei der Polizei. Nach derzeitigem Erkenntnisstand liegt der angerichtete Sachschaden bei mindestens 10.000 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283-50540, zu melden.

Der Bund der Selbstständigen (BSD) von Hardheim hat für Hinweise, die zur Täterermittlung führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: