Frauenkreis brachte Frühling

21.04.10

Heimleiterin Martina Grimmer begrüßt Gäste und Bewohner. (Foto: privat)

Waldkatzenbach. (ba) Mitte April besuchte der evangelische Frauenkreis Waldkatzenbach das DRK-Seniorenheim. Mit den Bewohnern des Hauses holten die Mitglieder des Frauenkreises den Frühling in die Räume.

Heimleiterin Martina Grimmer begrüßte alle Anwesenden mit einem Frühlingsgedicht. Sie nutzte die Gelegenheit, um dem Frauenkreis für die regelmäßigen Besuche im Seniorenheim zu danken.

Die Tische waren in hellen Frühlingsfarben, mit duftenden Blumen dekoriert, sodass der dieser Nachmittag für alle Teilnehmer zu einem Sonnenstrahl im Alltag wurde. Mit Geschichten, Gedichten, und Liedern erinnerte Erika Wahl an die Kindheit und an Gärten und Felder, die im Frühjahr bestellt werden mussten.

Bei gemeinsam gesungenen Liedern wurde deutlich, dass die Bewohner des Seniorenheims noch munter und fröhlich sind und mit ihrem Gesang manchen leeren Raum füllen können. Weitere Gedichte rundeten das Programm ab.

Ein reichhaltiges Kuchenangebot machten den Kaffeeklatsch, bei dem auch der Waldkatzenbacher Dialekt erklang zeigte, dass die Mitglieder des Frauenkreises von den Senioren noch viele Begebenheiten aus der Vergangenheit erfahren können.

Mit einem gemeinsamen Gebet endete ein schöner Frühlingsnachmittag. Der Frauenkreis Waldkatzenbach versprach ein baldiges Wiedersehen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: