SG Strümpfelbrunn siegt in Lauda

22.04.10


Strümpfelbrunn. (mg) Nicht gut, aber effektiv agierte die B-Jugend der SG Strümpfelbrunn/Dielbach beim Auswärtsspiel in Lauda. Aus wenigen Chancen erzielte man zwei Treffer und landete damit einen wichtigen 0:2-Auswärtserfolg.
Bereits in der 2. Minute erzielte Dominik Schulz die Führung, als er nach einem Eckball eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Taubertäler nutzte. Im Anschluss daran entwickelte sich ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel. Lauda spielte gefällig nach vorne ohne sich aber zwingende Torchancen zu erarbeiten. Wie so oft stand die Abwehr der Waldbrunner um den fehlerfreien Torwart Lars Zimmermann gut. Die SG versuchte immer wieder mit schnellen Pässen aus dem Mittelfeld die auf einer Linie spielende Abwehr Laudas zu überwinden. Einer dieser Pässe konnte Ralf Schmitt über die Außenbahn annehmen. Seine Hereingabe verwertete der stark verbesserte Luca Beisel zum 0:2. Mit diesem Resultat wurden auch die Seiten gewechselt.
Nach dem Wechsel drückte Lauda auf den Anschluss und die Odenwälder hatten einige brenzlige Situationen zu überstehen. Als einmal Lars Zimmermann schon geschlagen war, konnte Pascal Gottschalk den Ball gerade noch von der Linie kratzen. Die SG hatte auch noch einige Konterchancen die aber nicht genutzt werden konnten, so dass es bis zum Schluss bei diesem Spielstand blieb.

Am nächsten Samstag steht das nächste Heimspiel gegen FC Grünsfeld an. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in Strümpfelbrunn.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: