Kellerbrand in Rosenberg

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

23.04.10

Rosenberg. Vermutlich in Folge eines technischen Defekts kam es am Freitag um 15.00 Uhr zu einem Brand im Keller eines Wohnhauses in der Straße Im Teich. Dank des raschen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehren aus Rosenberg und Hirschlanden konnte der Brand schnell gelöscht und somit größerer Schaden verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: