Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 04.05.10

04.05.10

Motorisierter Zweiradfahrer verursachte Schaden bei Flurkapelle
Hainstadt:  Einen Schaden von ca. 500 Euro hat ein unbekannter motorisierter Zweiradfahrer im Verlauf des Montags bei der Flurkapelle St. Anna, die sich neben dem „Schelmenweg“ am Ortsausgang in Richtung Hornbach befindet, angerichtet. Der Unbekannte fuhr außer über die Rasenfläche durch ein Blumenbeet und beschädigte im Türbereich der Kapelle eine Abdeckleiste. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

Vorfahrt missachtet
Walldürn:  Die Vorfahrt einer Opel-Fahrerin hat am Montagmorgen ein 38-jähriger VW-Lenker missachtet, der von der Buchener Straße kommend in die B 27 in Richtung Hardheim einfahren wollte. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro entstanden ist. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Dieselkraftstoff gestohlen
Osterburken:  Aus einem bei einer Baustelle an der B 292 im Bereich der Abzweigung zum RIO abgestellten Bagger hat ein Unbekannter über das vergangene Wochenende ca. 100 Liter Dieselkraftstoff gestohlen. Zuvor hatte der Täter das Vorhängeschloss aufgebrochen. Außerdem öffnete er gewaltsam den Werkzeugkasten des Baggers und entwendete daraus Spezialwerkzeug. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291-648770, entgegen.

Von der Fahrbahn abgekommen
Limbach:  Von der Fahrbahn abgekommen ist am Montagvormittag ein 43-jähriger Opel-Fahrer, der auf der Kreisstraße von Trienz in Richtung Limbach unterwegs war. Dabei wurde der Mann verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro.

Alkoholisierter Autofahrer
Waldbrunn:  Mit einer Anzeige und dem Entzug seiner Fahrerlaubnis muss ein 43-jähriger Autofahrer rechnen, der einer Polizeistreife am Montag gegen 18.00 Uhr in der Waldkatzenbacher Straße aufgefallen war.  Da bei der Kontrolle des Mannes ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von knapp über 1,7 Promille ergeben hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde gleich einbehalten.

An Bagger Scheiben eingeschlagen
Lohrbach:  Die Scheiben eines Baggers, der an der Baustelle beim  Grüngutplatz abgestellt war, hat ein Unbekannter über das vergangene Wochenende eingeworfen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Wohnmobil beschädigt
Neunkirchen: Mehrere Dellen haben Unbekannte in ein Wohnmobil, das in der Pattbergstraße auf einem Parkplatz im Bereich des Spielplatzes Hummelwiese abgestellt war, in der Nacht zum 1. Mai eingeschlagen. Außerdem wurde ein Schloss beschädigt. An dem Fahrzeug entstand hierdurch ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262-9177080, entgegen.

Suche nach vermisstem Mann
Dallau:  Nach einem 66-jährigen Mann aus Dallau suchte die Polizei in der Nacht auf Dienstag und in den Dienstagmorgenstunden, nachdem dieser kurz vor Mitternacht als vermisst gemeldet worden war. Hierbei wurden auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde der Rettungshundestaffel Mosbach und Heidelberg eingesetzt. Noch während der Suche konnte der orientierungslose Mann schließlich am Dienstagvormittag von einem Familienangehörigen gesichtet und wohlbehalten nach Hause gebracht werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: