Zimmerbrand in Merchingen

10.05.10

Schneller Einsatz der Feuerwehren verhinderte Schlimmeres

Merchingen. (pol) Zu einem Brand ist es am Montagmorgen in einem Wohnanwesen im Buchenweg gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache ist gegen 09.00 Uhr in einem Schlafzimmer ein Brand ausgebrochen. Durch den raschen Einsatz der Freiwillige Feuerwehr Merchingen, Oberwittstadt und Ballenberg konnte dieser rasch unter Kontrolle gebracht und so ein Übergreifen auf weitere Räume verhindert werden. Der Mieter der Wohnung konnte diese noch rechtzeitig verlassen, erlitt jedoch bei eigenen Löschversuchen leichte Verletzungen. Mit einem Rettungsfahrzeug wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: