Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 03.08.10

03.08.10

Pflanzen gestohlen
Obrigheim. Zwei Sträucher und ein Mammutbaum entwendeten unbekannte Täter am Montag, zwischen 10.00 und 16.00 Uhr aus dem Park und neben einem Parkplatz in der Schloßstraße. Der Geschädigte hat für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Zeugen, werden gebeten sich beim Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261-67570, zu melden.

Werbung

Von Pkw angefahren
Neckarelz. Von einem dunklen Pkw wurde ein 24-jähriger Mann in der Nacht auf Dienstag, zwischen 01.30 und 02.00 Uhr im Hohlweg in Höhe eines Baumarktes angefahren und über das Fahrzeug geschleudert. Anschließend flüchtete der 24-jährige querfeldein über die Brücke der B 27 zur Zwingenburgstraße, wo ihn der Pkw nochmals seitlich streifte. Nach dem Streifvorgang lief er zur ARAL-Tankstelle und verständigte die Polizei. Der junge Mann zog sich Verletzungen zu und musste stationär im Krankenhaus Mosbach aufgenommen werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem dunklen Pkw verlief ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261-67570, in Verbindung zu setzen.

Versuchter Pkw-Diebstahl
Neckarelz. Misslungen ist der Versuch unbekannter Täter in der Zeit von Montag, gegen 17.30 Uhr bis Dienstag, gegen 02.40 Uhr einen Pkw vom Parkplatz der Autovermietung „AVIS“ im Hohlweg zu entwenden. Die unbekannten schlugen die Scheibe der Fahrertüre ein und versuchten den Pkw kurz zu schließen. Nachdem ihnen dies nicht gelang versuchten sie die Seitenscheibe an einem weiteren Wagen einzuwerfen, was ihnen ebenfalls nicht gelang. Vermutlich die gleichen Täter statteten einem nahe gelegenen Baumarkt einen Besuch ab. Dort warfen sie im Außengelände zwei Kaminöfen um und warfen zwei Scheiben zur Gartenabteilung ein. In das Innere des Marktes gelangten sie offensichtlich nicht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen sich mit dem Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261-67570, in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: