Ackerbrand entstand beim Mähen

07.08.10

Auf einem Getreidefeld bei Weisbach war aus noch ungeklärten Gründen ein Brand entstanden. (Foto: Hofherr)

Beim Mähen eines Getreideackers zwischen Weisbach und Mülben entstand heute gegen 13.30 Uhr aus bisher noch ungeklärtem Grund ein Feuer, das sich auf dem frischen Stroh rasch ausbreitete und nicht mehr gelöscht werden konnte.

Daher mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Weisbach, Mülben und Strümpfelbrunn alarmiert werden. Den drei Waldbrunner Abteilungswehren gelang es mit vereinten Kräften, das weitere Ausbreiten des Feuers zu verhindern und den Brand zu löschen.

Nach dem Löscheinsatz konnte der Landwirt die Mäharbeiten fortsetzen.

brand070810

(Foto: Hofherr)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: