Mini-Biker besuchten Kurgestüt

11.08.10

Waldbrunn. (ml) Dieser Tage fand der diesjährige Radausflug der Mini-Biker des VfR Waldkatzenbach statt. Auf Feld- und Waldwegen führte die Tour bei schönem Wetter zuerst über den Eichwald nach Strümpfelbrunn  und weiter durchs Hahnenfeld nach Mülben zum Kurgestüt Hoher Odenwald. Dort empfing Jette Zollmann die Kinder, die anschließend beim Stutenmelken zuschauen durften. Danach halfen sie beim Füttern der Ponys und kosteten zuletzt die frische Stutenmilch.

Nach dieser Stärkung führte die Tour vorbei am Mülbener See, durch den Wald auf den Spielplatz nach Wagenschwend. Nach einer ausgedehnten Spiel- und Vesperpause ging die Fahrt vorbei am Segelflugplatz Mülben und durch den Trimm-Dich-Pfad zurück nach Waldkatzenbach.

Werbung

Bei Bratwürsten und Getränken waren die Strapazen der 30 Kilometer langen Ausfahrt schnell vergessen. sowie zwei Betreuer, legten bei diesem Ausflug knapp 30 Kilometer zurück.

mtb110810
Gemeinsam mit ihren Trainern Siegfried Eppel, Michaela Lenhard und Julia Sepp besuchten die Winterhauchbiker das Kurgestüt Hoher Odenwald, wo Jette Zollmann die Stutenmilchproduktion erklärte. (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: