Seefest am Katzenbuckel abgesagt

13.08.10

Waldbrunn. Wie die Veranstaltergemeinschaft aus Angelsportvereins Waldbrunn und DLRG Waldbrunn soeben mitteilt, findet das für Sonntag, 15.08.10, am Katzenbuckelsee geplante Seefest der katastrophalen Wettervorhersage zum Opfer.

Werbung

Die Verantwortlichen der beiden Vereine bitten ihre Gaste um Verständnis.

Mit Hilfe der Feuerwehr Strümpfelbrunn wurde zwar zeltmäßig aufgerüstet, teilt Sprecher Andreas Geier mit, was sich in den vergangenen Jahren bei wechselhaftem Wetter auch bewährt habe. Bei nun für Sonntag vorhergesagten 15° C verbunden mit Dauerregen sehen die Verantwortlichen aber keine Möglichkeit, das Seefest reibungslos durchzuführen. Außerdem sei es nicht zu verantworten,auf den Forellen und damit den Kosten sitzen zu bleiben.

“Unsere potenziellen Gäste, die sich auf die fangfrischen Forellen gefreut haben, bitten wir um Entschuldigung und hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen”, teilt Geier mit.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: