Verlässliche Grundschule besuchte Bäckerei

15.08.10

(Foto: Hofherr)

Werbung

Waldbrunn. (mh) Nach den guten Erfahrungen in den vergangenen Jahren, bot die „Verlässliche Grundschule“ der Winterhauch-Schule in Strümpfelbrunn „ihren“ Kindern ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm. Gemeinsam mit Gemeindeverwaltung, Schulleitung und Betreuerinnen erlebten die Teilnehmer viele spannende Aktionen.

Ein Höhepunkt war wieder der Besuch bei der Bäckerei Haas im Hirtenweg in Waldkatzenbach. Nachdem Inhaberin Margit Münch und ihre Mitarbeiterinnen die Kinder in Begleitung der Betreuerinnen Katja Schuster, Karin Lopinsky und Praktikantin Nadine Weis die Kinder begrüßt hatten, stand ein Rundgang an. Dabei durften die Gäste nicht nur die Verkaufsräume, sondern auch die Backstube besichtigen.

Anschließend durften die Kinder selbst Hand anlegen. Unter Anleitung von Bäckerin Margit, durften die Besucher Mäuse formen und verzieren, die anschließend im vorgeheizten Ofen gebacken wurden. Natürlich wurden die eigenen Kreationen nicht gleich verzehrt, sondern nach der Rückkehr in die Schule bei der Abholung stolz den Eltern präsentiert.

Die Betreuerinnen dankten Bäckerin Margit Münch und ihrem Team für die Bereitschaft, sich wie in den Vorjahren an der Aktion zu beteiligen und den teilnehmenden Kindern einen unvergesslichen Ferientag zu bereiten.

whs140810
Begleitet von den Betreuerinnen Katja Schuster und Karin Lopinsky besuchten die Kinder der Verlässlichen Grundschule die Bäckerei Haas, wo die Gruppe von Margit Münch empfangen wurde. (Foto: Hofherr)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: