Weisbacher Schützin bei Deutschen Meisterschaften

19.08.10

Trainingfleiß und Talent zeichnen die Schützin Selina Rohm aus. Bereits zum zweiten Mal qualifizierte sie sich für die nationalen Titelkämpfe in Bayern. (Foto: privat)

Weisbach/Spechbach. (nr) Die 13-jährige Schülerin Selina Rohm aus Weisbach, die für den SSV Spechbach startet, qualifizierte sich in den Kategorien „Luftgewehr stehend” und „Luftgewehr – 3-stellung” für die Deutschen Meisterschaften, die Anfang September in der bayrischen Landeshauptstadt München stattfinden.

Nach ihren Siegen bei den Kreismeisterschaften setzte sich die Weisbacher Nachwuchsathletin auch bei den Badischen Meisterschaften durch. Im Wettbewerb „Luftgewehr” siegte sie mit 186 Ringen, im „Luftgewehr-3-stellung” feierte sich mit 288 Ringen den Sieg. Diese hervorragenden Resultate bedeuten die Startberechtigung für die nationalen Titelkämpfe.

Schon im Vorjahr durfte sich die Kaderschützin mit den Besten messen. Dass sie in diesem Jahr sogar in zwei Disziplinen dabei sein wird, schreibt Trainer Peter Poser dem enormen Trainingsfleiß und der guten Betreuung beim SSV Spechbach zu.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: