47-jähriger Mosbacher vermisst

20.08.10

(Foto: privat)

Werbung

Mosbach. Seit Donnerstagnachmittag wird der 47-jährige Friedrich Ludwig aus Mosbach vermisst. Der Vermisste ist geistig und körperlich behindert und ist dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Er wurde letztmals gegen 14.30 Uhr auf dem Gelände der Johannes-Diakonie in der Neckarburkener Straße, wo er wohnhaft ist, gesehen. Es ist davon auszugehen, dass er sich in einem hilflosen Zustand befindet und dringend ärztliche Versorgung benötigt.

Suchmaßnahmen, bei der auch ein Polizeihubschrauber, die Hundestaffel und ein Mantrailer-Hund des DRK eingesetzt wurden, blieben bisher ohne Erfolg. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Gesuchte in einen Zug eingestiegen ist und mit der Bahn unterwegs ist. Friedrich Ludwig ist ca. 170 cm groß, hat eine dicke Figur mit Bauch und ist Brillenträger.

Wer Friedrich Ludwig nach Donnerstag, 14.30 Uhr, gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: