Angeln mit dem Chor „Jezimus“

20.08.10

Unser Foto zeigt die engagierten Plastikfisch-Angler in Aktion. (Foto: Liane Merkle)

Werbung

Seckach-Zimmern. (lm) Der Fisch ist eines der bekanntesten Symbole für die Christen und er schmückt das Logo der jungen Zimmerner Kirchenchores „Jezimus“. Es liegt also nahe, das sich in diesem Beitrag zum Seggemer Schlotferienprogramm „alles rund um den Fisch“ drehte.

Dafür hatten sich Brigitte Wahl und ihre Töchter Annika und Vanessa sowie Sigrid Ackermann, Tatjana Kohler, Monika Menzel, Elke Alter und Christiane Slowik-Müller so einiges einfallen lassen. Und Tatsache war, dass 20 Kids ebenso viel Spaß hatten wie das Betreuer-Team.

Nach dem Kennenlernspiel, bei dem ganz im Sinne des jungen Kirchenchores viel gesungen wurde, machte sich die Truppe erst einmal daran, den Hefeteig anzusetzen, aus dem nach einem Bastel- Zirkel „süße Fische“ gebacken wurde. Gebastelt wurde über mehrere Stationen aus Einmachgläsern kleine Aquarien, von denen jeder eines mit nach Hause nehmen durfte.

Besonderen Spaß hatten die Kinder beim großen Angelspiel im Planschbecken, das im Kindergarten-Garten aufgestellt war und neben Angelerfolg und Gaudi auch herrliche Abkühlung brachte. Der Kreis schloss sich beim abschließenden Fischstäbchen-Essen, das absolut passend für jeden Kindergaumen schien.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen