SpVgg Neckarelz holt Auswärtspunkt

21.08.10

1. FC Normannia Gmünd – SpVgg Neckarelz 1:1 (1:1)


Beim 1. FC Normannia Gmünd holte Oberliga-Aufsteiger SpVgg Neckarelz heute beim 1:1 vor 300 Zuschauern den ersten Auswärtspunkt der Premierespielzeit in der höchsten Spielklasse des Landes.

Werbung

Zwar waren die Gastgeber in der 29. Minute durch Manuel Krampes in Führung gegangen, doch die Antwort der Neckartaler ließ nicht auf sich warten. Noch vor der Pause erzielte „Oldie“ Rolf Lang in der 40. Minute den Treffer zum Ausgleich.

Nach dem Heimsieg vom Mittwoch gelang der Spielgemeinschaft der erste Teilerfolg auf fremden Platz. In der Tabelle belegt die Mannschaft von Trainer Peter Hogen den 10. Platz.

Bereits am kommenden Mittwoch, 25.08.10, steht im Elzstadion gegen die TSG Weinheim das nächste Heimspiel auf dem Programm. Spielbeginn in Neckarelz ist um 18.15 Uhr.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: