Timo Bracht wird Zweiter in Viernheim

23.08.10

(Foto: Commerzbank)

(uv) Fast traditionell baut Timo Bracht den Viernheimer Triathlon in seine Vorbereitung auf den Ironman Hawaii ein. Bracht, der im Vorjahr auf Platz zwei kam, belegte gestern hinter einem herausragenden Andreas Böcherer erneut den zweiten Platz. „Ich bin auf einem guten Weg, denn das war heute eine runde Sache”, so der Eberbacher nach dem Rennen. Sein Teamkollege Jan Raphael belegte in Viernheim den elften Rang.

Werbung

“Nach meinem Sieg 2005 in Viernheim bin ich nun das dritte mal in Folge Zweiter geworden. Auf dem Weg nach Hawaii geht das aber in Ordnung. Andi hat verdient gewonnen und ich bin zufriedenr Zweiter. Konzentriert werde ich mich weiter im Training verbessern, um im Oktober dann wieder in Ironman Bestform zu sein.” Beim Schwimmen konnte ich wie schon in
Frankfurt zeigen, dass ich von den Besten nicht mehr abgehängt werde, und Radfahren und Laufen kann ich ja auch, die Jagd ist eröffnet.”

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: