47-jähriger Mosbacher tot aufgefunden

24.08.10

Obduktion soll Hergang klären

Werbung

(Foto: privat)

Mosbach. (sta) Der seit Donnerstag vergangener Woche vermisste 47-jährige Friedrich Ludwig aus Mosbach wurde am Montagnachmittag aufgefunden. Allerdings kam für ihn jede Hilfe zu spät. Ein Mitarbeiter der Johannes-Diakonie hatte gegen 16.00 Uhr einen leblosen Körper in der Elz zwischen Neckarburken und Dallau entdeckt. Nach der Bergung durch die Freiwillige Feuerwehr Dallau konnte der Tote als der vermisste Friedrich Ludwig identifiziert werden. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung haben sich bei den Ermittlungen der Kriminalpolizei bisher nicht ergeben. Genaueres soll eine Obduktion klären.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: