Punkteteilung beim SC Oberschefflenz

24.08.10

SC Oberschefflenz – SV Dielbach 1:1

Oberschefflenz. (lw) Am vergangenen Sonntag traf der SV Dielbach auf den A-Klasse- Aufsteiger SC Oberschefflenz.

Es entwickelte sich eine offensive Partie. Der Gast erspielte sich zu Beginn leichte Vorteile, scheiterte in den Anfangsminuten aber daran, die Spielzüge nicht konsequent zu Ende spielen. In der 17. Minute passte Emir Sigin auf Sebastian Schuh, der die Nerven behielt und neben einem Abwehrspieler auch noch den Torwart umkreiste und zur SV-Führung vollendete. In der 31. Min rettete der Pfosten gegen den Schefflenzer Stürmer, der lediglich das Aluminium traf. So wurde mit der knappen Führung für die Hohen Odenwälder die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang konnten nur noch wenige Spieler an die Leistung des ersten Durchgangs anknüpfen, sodass die Begegnung immer schlechter wurde. Zwingende Torchancen ergaben sich fast keine mehr. Erst in der 74. Minute trafen die Gastgeber nach einem schnell vorgetragenen Angriff zum Ausgleich. In der Folgezeit musste die Waldbrunner noch froh sein, wenigstens einen Punkt auf den Winterhauch gerettet zu haben.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: