21-jährige Fahrerin schwer verletzt

25.08.10

Pkw ausgewichen und ins Schleudern geraten

Werbung

Obrigheim. Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3942 zwischen Obrigheim und Kälbertshausen ist am Dienstagmorgen kurz nach 07.00 Uhr eine 21-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta schwer verletzt worden. Da ein ihr entgegenkommender unbekannter Fahrer eines silbernen Pkw im Bereich einer leichten Kurve über die Fahrbahnmitte hinausfuhr, wich die in Richtung Kälbertshausen fahrende Frau nach rechts aus, kam in das Bankett und geriet ins Schleudern. Nachdem der Ford in eine Böschung geprallt war, kam er im Straßengraben zum Stehen. Mit einem Rettungsfahrzeug wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der unbekannte Fahrer des silbernen Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Wer Hinweise auf den unbekannten Pkw-Fahrer bzw. den Pkw geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: