Fasnacht am HSG

Eberbach. (pm) Am Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasium (HSG) ist es eine Tradition, dass am Schmutzigen Donnerstag vor den Faschings- und Winterferien zahlreiche Schüler und auch vereinzelt Lehrer mit bunten Kostümen und geschminkt in den Unterricht kommen, bevor die närrischen Tage ihren Höhepunkt erreichen. So tummelten sich auch ein Bär, ein Muskelprotz, eine Biene und viele Fantasiewesen in den Gängen, wer sich nicht verkleidet hatte, konnte von seinen Mitschülern die Haare eingesprüht bekommen. Ein besonderes Highlight war außerdem der Besuch der Eberbacher Stadtprinzessin Luisa I. und Prinz Benni I., die ihre meisten Fans bei den Unterstufenschülern hatten und stürmisch begrüßt wurden.

 

9850Schüler und einige Lehrer mit bunten Kostümen und geschminkt in den Unterricht. Der Höhepunkt war der Besuch von Prinzessin Luisa I. und Prinz Benni I., über die sich besonders die Unterstufenschüler freuten. (Fotos: Christian Jung)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]