Frauen-Politischer Aschermittwoch

Mosbach. (bd) Den internationalen Frauentag am 08. März, der von der Frauenbewegung durchgesetzt und vor einhundert Jahren erstmals begangen wurde, nehmen die Kreis-Grünen zum Anlass für einen „bewegten Frauen-Politischen Aschermittwoch“. Um 17.00 Uhr laden sie zu einem Rundgang (ca. 90 Minuten) durch Mosbach ein, bei dem Landtagskandidatin Simone Heitz und Kreirätin Dorothee Roos die Spuren bedeutender Mosbacherinnen aufgreifen. Die Historikerin Roos hatte vor einigen Jahren mit der Frauenakademie die Biografien bedeutender Frauen der Stadtgeschichte aufgearbeitet, zu den Wirk- und Wohnstätten einiger von Ihnen wird sie die Teilnehmerinnen führen und ihre Leistungen für die Stadt- und Kreisentwicklung verdeutlichen. Enden wird der Rundgang an jenem Ort, wo in den 70er Jahren Feministinnen im Landkreis eine Wohnung anmieteten und das erste „Frauenzentrum“ des Kreises einrichteten. Danach gehts zum Kaffeeklatsch mit Zeitzeuginnen. Treffpunkt Mittwoch, 09.03., 17.00 Uhr, Marktplatz Mosbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: