Närrische Versammlung bei Gymnastik-Karin

Großeicholzheim. (lm) Zu einer ,,närrischen“ Jahreshauptversammlung hatte die Gymnastikabteilung ,,Karin“ des Sportvereins ihre Mitglieder und Gäste in das örtliche Gasthaus ,,Löwen“ eingeladen. Abteilungsleiterin Karin Kegelmann dankte eingangs ihres Rechenschaftsberichtes allen, die sich um die Abteilung und die Gemeinschaft engagiert hatten. Derzeit könne man auf 52 Mitglieder stolz sein, wobei man besonders den Zugang neuer Aktiven begrüßen konnte.

An außersportlichen Aktivitäten nannte die Abteilungsleiterin den Ausflug nach Nürnberg, die gelungene Jubiläumsfeier in der örtlichen Tenne mit sehr guter Beteiligung, die Teilnahme an Faschingsveranstaltungen und die Bilderaktion. Mit einem Präsent konnten als Trainingsfleißigste Elke Stromer, Larissa Permann, Anna Imhoff, Tina Steinbach und Silvana Rinklin ausgezeichnet werden. Auch im laufenden Vereinsjahr plane man wieder einen Tagesausflug, ein Grillfest, ev. einen Familienwandertag und traditionell die Weihnachtsfeier, betonte Karin Kegelmann.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Närrische Versammlung bei Gymnastik-Karin“ url=“//www.nokzeit.de/?p=9941″] Nach einem ausführlichen Bericht von Schriftführerin Ute Troißler über die Inhalte der verschiedenen Aktivitäten konnte Kassiererin Ulla Schmutz trotz des Zuschusses für Ausflug und Jubiläumsfeier über einen zufriedenstellenden Kassenstand berichten. Nachdem die Kassenprüferinnen Gertrud Kegelmann und Susi Stoll sowohl der Kassiererin als auch der Abteilungsführung eine stets korrekte Arbeit bescheinigten, erteilten die Mitglieder der gesamten Abteilungsführung als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit einstimmig Entlastung.

Die anschließenden Neuwahlen brachten folgendes einstimmiges Ergebnis: Abteilungsleiterin Karin Kegelmann, Stellvertreterin Susi Stoll, Schriftführerin Ute Troißler, Kassiererin Ulla Schmutz und Kassenprüferinnen Gertrud Kegelmann und Larissa Permann. Die harmonische Einbindung der Gymnastikabteilung ,,Karin“ in den Hauptverein und die örtliche Gemeinschaft hoben 1. Vorsitzender Thomas Kegelmann und für die örtlichen Vereine Rudi Reuther hervor.

Abschließend der zügigen Versammlung gab Karin Kegelmann bekannt, dass der Termin für den Jahresausflug auf den 23. Juli diesen Jahres gelegt wurde und weitere Aktive als Neuzugänge jederzeit willkommen sind.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: