Fußgänger schwer verletzt

Mosbach. Schwere Verletzungen zog sich ein 64-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung Odenwaldstraße/ Wasemweg zu.

Der 64-jährige wollte bei Rotlicht der Fußgängerampel die Odenwaldstraße überqueren und prallte dabei gegen einen Pkw, dessen Fahrer ordnungsgemäß vom Wasemweg nach links in die Odenwaldstraße abbog. Der Fußgänger zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er nach notärztlicher Versorgung an Unfallstelle ins Krankenhaus Mosbach verbracht und dort stationär aufgenommen werden musste.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Fußgänger schwer verletzt“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=10078″]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]