Polizeibericht vom 21.03.11

Beim Einbiegen kollidiert
Obrigheim. Ein VW-Fahrer befuhr am Sonntagnachmittag die B 292 in Richtung Obrigheim. Auf Höhe des Hohbergparkplatzes wollte er vom rechten Fahrstreifen nach links zur Einfahrt des Parkplatzes abbiegen und kollidierte dabei mit einem in die gleiche Richtung auf dem linken Fahrstreifen fahrenden VW Golf. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Auto mutwillig zerkratzt
Walldürn. Einen grauen Seat Ibiza, der in der Schachleiterstraße abgestellt war, hat ein Unbekannter zwischen Donnerstag 21.30 Uhr und Samstag, 09.00 Uhr beschädigt. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 06281/9040 bei der Polizei zu melden.

Fußgänger verletzt – Zeugen gesucht
Buchen. Beim Einbiegen in einen freien Parkplatz auf dem McDonald Gelände in Buchen übersah ein BMW-Fahrer am Freitagabend gegen 19.30 Uhr einen Fußgänger und verletzte ihn, sodass dieser sich in ärztliche Behandlung ins Kreiskrankenhaus Buchen begeben musste. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel.: 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: