Karl Eiermann bleibt Schützenkönig

Artikel teilen:

(Foto: rt)

Binau.
(rt) Mit nur einem Zehner mit nur einem winzig besseren Teiler verteidigte Vorjahressieger Oberschützenmeister Karl Eiermann seinen Titel als Schützenkönig des Schützenvereins 1934 Binau auch 2011 erfolgreich. Er verwies seinen Stellvertreter, Schützenmeister Wolfgang Stock auf den Rang des 1. Ritters. 2. Ritter wurde Gerd Teßmer. Mit einem würdigen Königsmahl in Anwesenheit aller Teilnehmr wurde der diesjährige Schützenkönig in sein Amt eingeführt.

Bei der gleichzeitig ausgeschossenen Ehrenscheibe konnte dann SM Wolfgang Stock mit einem sauberen Zehner die Wertung für sich entscheiden. Hier wurde OSM Karl Eiermann Zweiter vor Manfred Stock, Helmut Hartmann und Gerd Teßmer.
Das Foto zeigt den „Schützenkönig 2011“ des Schützenvereins 1934 Binau, Oberschützenmeister Karl Eiermann (mit Königskette) und seine beiden Ritter Wolfgang Stock und Gerd Teßmer

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse