Zwei Schwerverletzte auf der L 524

Limbach. Zu einem folgenschweren Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Samstagmittag gegen 11:40 Uhr, als zwei Pkw auf der L524 zwischen Oberscheidental und Wagenschwend in Höhe der Abzweigung Balsbach aus bislang ungeklärter Ursache frontal kollidierten. Die beiden Verkehrsteilnehmerinnen mussten von der Feuerwehr, welche mit 40 Mann aus den umliegenden Gemeinden anrückte, aus den Unfallfahrzeugen befreit werden. Eine Fahrzeugführerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Ludwigshafen verlegt, die andere Fahrerin wurde ins Krankenhaus Mosbach eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Zwei Schwerverletzte auf der L 524″ url=“https://www.nokzeit.de“]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]