SV Schefflenz II sichert Klasse

SV Schefflenz II – SV Neckargerach 3:0

Schefflenz. (ck) Mit einem 3:0 Sieg sicherte sich die SV Schefflenz 2 gegen SV Neckargerach den Klassenverbleib in der A-Klasse.

Mit dem Anpfiff kam der große Regen, was aber den beiden Mannschaften bei dieser schwülen Hitze eher recht kam. Beide Mannschaften versuchten nach vorne zu spielen, doch vor den Toren tat sich wenig. Ein Warnschuss von Andreas Hörner streifte den Pfosten und Torsten Henke vergab freistehend eine gute Möglichkeit per Kopf. Die Gäste aus Neckargerach kombinierten gefälliger, doch der letzte Pass kam nicht an. Spielertrainer Torsten Henke hatte dann die nächste Möglichkeit für die SVS, verzog aber den Schuss. In der 39. Spielminute dann doch die Führung für die Gastgeber. Benjamin Kircher zog mit seinem schwächeren linken Fuß ab und der Ball landete zur 1:0-SVS Führung im Tor. So ging der SVSII mit einer knappen Führung in die Pause.

Die Gäste drückten nach der Pause auf den Ausgleich, aber außer zwei Distanzschüsse die ihr Ziel verfehlten kam nichts Richtung Schefflenzer Tor. Anders die SVS – Nach einem Eckball bekamen die Gäste den Ball nicht aus dem Gefahrenbereich und wiederum Benni Kircher war zur Stelle und markierte das 2:0 für den SVS. Nach einem Konter verlängerte Torsten Henke den Ball zu Martin Schäfer und dieser ließ dem Keeper der Gäste keine Chance und verwandelte zum 3:0. Neckargerach spielte zwar weiter nach vorne, doch irgendwie merkte man, dass die Gäste an diesem Tage kein Tor mehr erzielen würden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: