Elf Teams beim Sparkassenfreizeit-Cup

von Liane Merkle

Großeicholzheim. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Tennisclub Großeicholzheim auf seiner vereinseigenen Anlage seinen Sparkassenfreizeit-Cup. Teilgenommen hatten insgesamt elf Paarungen, die im Doppel sportlich fair um Platzierungen und Titel wetteiferten und dabei auch beeindruckenden Tennissport boten.

Den 1. Platz belegten dabei Tobias Weiser/Tobias Kehl (Volleyball), gefolgt von Dominik Melzer/Helmut Feil (ABK) und Mark Bassing/Bernd Thomeier (Privat), die den dritten Platz belegten. Im Rahmen der Siegerehrung mit gemütlichem Beisammensein wurde den Teilnehmern für ihr Interesse und ihren sportlichen Einsatz gedankt und Siegerpokal sowie Ehrenurkunden überreicht.

Mit guter Beteiligung aus der Bevölkerung fand am darauf folgenden Sonntag Tennis für Jedermann statt. Unsere Aufnahme zeigt die Sieger und Platzierte zusammen mit dem Vorstand des Tennisclub Großeicholzheim, Rudi Reuther.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]