Studienfahrt der SPD nach Brüssel

Neckar-Odenwald-Kreis. Der SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald führt in Kooperation mit „Daniel-Wiegand-Hauptstadtreisen“ seine diesjährige Studienfahrt in die Region Brüssel durch. Der Termin der Exkursion ist Samstag, 5.11.2011, bis Dienstag, 8.11.2011.

Die Studienfahrt unter dem Motto Europa, hautnah, NATO Hauptquartier, Europäische Institutionen, Landesvertretung Baden-Württemberg und vieles mehr. Anmeldungen sind ab sofort im SPD-Kreisbüro  unter 06261-5741 oder per Mail unter rz.heilbronn@spd.de möglich.

Brüssel ist unbestritten das pulsierende Herz Europas. Die architektonisch und kulinarisch reizvolle Stadt ist nicht nur die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien, sie ist zudem Hauptsitz der Europäischen Union sowie Sitz des NATO-Hauptquartiers, ferner der des ständigen Sekretariats der Benelux-Länder, der Westeuropäischen Union und von EUROCONTROL. In ganz Europa wird keine andere Stadt häufiger in den Medien erwähnt als Brüssel. Jeder sollte auf seine Kosten kommen. Man kann über sehenswerte Plätze und Boulevards flanieren, beeindruckende Museen und Gebäude besichtigen, auf den Märkten, in vielen kleinen Geschäften, alten Galerien oder modernen Konsumtempeln shoppen, verträumt durch perfekte Jugendstilviertel oder beeindruckt durch moderne Hochhausschluchten wandern.  Den Gaumen verwöhnt Brüssel ganz besonders: Berühmt sind die belgische Küche, die belgischen Pommes, die Waffeln, die Pralinen, und natürlich das hochprozentige belgische Bier. Das nahe gelegene Waterloo wurde zum Synonym für das Ende der napoleonischen Ära und den Beginn der Restauration in Europa. Die Grotten von Han, unweit der Hauptstadt, sind eine faszinierende unterirdische Welt, bestehend aus einem etwa 15 Kilometer weiten System von Sälen und Galerien, deren Ausformungen und Reichweite in Europa einmalig sind.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: