Drei Augspurger für eine Halleluja

Open-Air-Benefizkonzert in Neckargerach

(Foto: privat)

Neckargerach. Am Samstag, den 10. September 2011, findet von 21.00 – 02.00 Uhr, am Neckarufer am Sportplatz in Neckargerach ein Open-Air-Benefizkonzert mit den drei „Augspurgern“ statt.

Zugunsten neuer Möbel für die Gruppenräume und einer dringend benötigten neuen Küche für den evangelischen Kindergarten Neckargerach haben sich die drei Künstler bereit erklärt, an diesem Abend ohne Gage aufzutreten, um die Kindergartenkinder, deren Erzieherinnen und den Elternbeirat in ihren Bemühungen zu unterstützen.

Die bekannte und beliebte Party-Band setzt sich aus dem Sänger Thomas Augspurger, dem Keyboarder und Bandleader Imo Augspurger und dem kürzlich dazu gestoßenen Gitarristen Oliver Klatt zusammen.

Das Publikum darf sich auf eine tolle Mischung aus fetzigen Oldies und rockig-poppigen Hits aus vielen Jahrzehnten der Musikgeschichte gespannt sein, denn die Augspurger sind ein Garant für Partymusik auf hohem Niveau.

Anstelle eines Eintrittspreises bitten die Organisatoren um eine Spende für den evangelischen Kindergarten Neckargerach gebeten. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Um sich einen guten Platz zu sichern, empfehlen die Veranstalter bereits den Einlass ab 20 Uhr zu nutzen. Ab diesem Zeitpunkt ist auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt.

Die Einwohner von Neckargerach werden vom Orga-Team um Verständnis gebeten, sofern es an diesem Abend etwas lauter werden sollte.

Musiker und Veranstalter haben ihre Hausaufgaben gemacht, um einen einmaligen Benefiz-Abend zu garantieren. Nun kann man im Sinne der Kinder nur noch hoffen, dass viele Besucher bei gutem Wetter für tolle Stimmung und eine gut gefüllte Spendenkasse zu sorgen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: