Sommerprogramm ein toller Erfolg

Abschluss mit Fahrrad-Turnier im Schulhof Binau am 12. September

Binau. (rt) Mit dem Dank an alle unterstützenden Binauer Vereine zog der 1. Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Binau Gerd Teßmer nach fast allen ausgezeichnet besuchten bisherigen Programme eine durchweg positive Zwischenbilanz. Mit einem gegenüber dem Vorjahr nochmals erweiterten Kinderferien-Spaß-Programm hatten die AWO-Verantwortlichen auch im 28. Jahr dieses inzwischen in Binau schon fest im Jahreskalender etablierte Sommer-Angebot den Geschmack der Kinder getroffen. Dabei lobte der AWO-Vorsitzende Teßmer die reibungslos funktionierende Zusammenarbeit mit dem Schützenverein 1934 Binau, der Katholischen Jugend, dem Heimat- und Verkehrsverein Binau, den Haus-, Obst- und Gartenfreunden Binau mit dem AWO-Team, das die Koordination aller Termine und Aktivitäten innehatte.


Nach dem „Natur- und Waldtag“ des Heimatvereins und Bogenschießen für Kinder der Schützen wurde der traditionsreiche Bahnausflug zum Abenteuer-Spielplatz in der Klinge in Seckach wieder ein „Renner“. Dieser Erlebnis-Nachmittag, der von 1983 , also von Anfang an, im Sommerprogramm, zog wieder viele Kinder an und erfreulich für die veranstaltenden AWO-Vorstände Gerd Teßmer und Monika Friedrich war die Tatsache, dass mehrere Eltern auch mit daran teilnahmen.

Der Abenteuer-Spielplatz in der Klinge bietet neben den Möglichkeiten, am und mit dem Wasser zu spielen,  eine Geschicklichkeits-Parcours und verschiedene Schaukel-Varianten und Klettertürme auch Möglichkeiten an, selbst musikalisch kreativ zu werden.

Selbstverständlich war auch wieder für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Den wie üblich krönenden Abschluss bildet nun das Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier am Nachmittag des 1. Schultags im Schulhof an. Hierzu gibt es wieder ein gemeinsames Team aus Arbeiterwohlfahrt und Verkehrsziehungsgruppe der Polizeidirektion Mosbach und die Stärkungen des Grundschul-Elternbeirats.

AWO Sommerprogramm ein toller Erfolg
Das Foto zeigt die Binauer AWO-Kinder-Aktion  in der Klinge in Seckach mit begleitenden Eltern und den beiden Organisatoren des Gesamt-Sommer-Programms Gerd Teßmer und Monika Friedrich. (Foto: rt)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: